Fitness-Cup Einführung Technik Ausrüstung Kurse Veranstaltungen / Presse Reisen Galerie Termine City Fit & Sport Ferstl
Startseite Fitness-Cup Cup 2013 Ehrenschirmherrin 2013

Fitness-Cup


Cup 2016 Cup 2015 Cup 2014 Cup 2013 Cup 2012 Cup 2011 Cup 2010 Cup 2009 Cup 2008 Cup 2007 Cup 2006

Abschluss 10. Fitness Cup WM Ehrung der Meister Weltmeisterschaft 2013 Schirmherr Reinhard Hartlich Ehrenschirmherrin 2013 Bilder aus Martinsneukirchen

Sitemap Wo Kontakt Impressum

Ehrenschirmherrin Christiane Feldmeier

Nur noch wenige Wochen trennen die eingefleischten Nordic-Walking-Fans vom Start zum 10. Sport-Ferstl´s Nordic-Fitness-Cup in Martinsneukirchen. Einen Spaß für alle Nordic Walker verspricht der Cup, der sich über 5 Veranstaltungen in herrlicher Natur erstreckt. Am 15. Juni haben alle gut Trainierten sogar die Möglichkeit, sich bei der 1. Nordic Walking Halbmarathonweltmeisterschaft zu beteiligen, die in Roding im Rahmen des Mühlbauer Laufes stattfindet. Für Marianne Ferstl war es deshalb klar, für solch starke Veranstaltungen musste ein Ehrenschirmherr her. Das Sport Ferstl Team ist ja mit erfolgreichen Walkern geradezu gespickt. Hat man doch drei Deutsche Meister und eine Weltmeisterin in den eignen Reihen. Um der auserkorenen Ehrenschirmherrin Christiane Feldmeier auch förmlich dieses Amt anzutragen, walkte die gesamte Nordic-Walking-Runde am Samstag mit allen Meistern zum Helfenstein bei Zell. An diesen mystischen Ort, mit seinen mächtigen Kraftfelsen, konnte eigentlich nichts schief gehen. Margit Steinbauer hatte zur alten Kultstätte viel zu sagen und der kleine Jonas lockerte alles mit seinen Gstanzln und seiner Gitarre etwas auf.
In gewohnter, gereimter Form, trug Marianne Ferstl ihr Anliegen Christiane Feldmeier vor.
„Heut muss ein besonderer Tag sein, weil wir uns treffen beim Helferstein. Hier sind keine Hexen und Geister, sondern lauter Nordic Walking Meister. Es werden immer mehr, die durch die Landschaft laufen kreuz und quer, mit ihren Stöcken sieht man sie laufen, oft einzeln oder in Haufen, und weils fast jeder mag, gibt’s heuer wieder den 10. Sport Ferstl Nordic Tag. Und heuer ist die Veranstaltung etwas Besonderes, drum ists doch der 10 te ein Jubiläum und hier steht in meiner Schrift, dass sich heuer sogar die Weltelite trifft. Darum ich mein, da muss der Ehrenschirmherr schon wer besonders sein. Weil man immer nur Männer nimmt, jetzt eine Frau zu uns kimmt, eine Frau und ich meine die hat ganz schnelle Beine, wer läuft immer volle Kanne, das ist die Christiane! Ja ehre wenn Ehre gebührt sie wurde schon zur Weltmeisterin gekürt. 2009 im fremden Kärntner Land sie ganz oben auf dem Treppchen stand. Wir waren ganz stolz - sie is halt aus an besonderem Holz. Drum ich mein, es kann keine Bessere sein - und ich glaube, es wäre eine große Ehre wenn`s die Christiane wäre. Wir freuen uns ganz bestimmt, wenn du diese Aufgabe übernimmst. Christiane, ich will dich nicht mehr quälen, können wir auf dich zählen?“
„Natürlich könnt ihr auf mich zählen“, war die kurze Antwort von Christiane Feldmeier.
Dass du dich freust und bist happy, kriegst du von uns ein schönes Capy und was noch dazu gehört ist unser WM Shirt, so Marianne Ferstl.
Anschließend wurde noch mächtig gefeiert.