Fitness-Cup Einführung Technik Ausrüstung Kurse Veranstaltungen / Presse Reisen Galerie Termine City Fit & Sport Ferstl
Startseite Veranstaltungen / Presse Bernhardswald 2012

Veranstaltungen / Presse


Bernhardswald 2012 DM 2012 DM 2011 DM 2010 1. NW-Weltmeisterschaft 2006

Sitemap Wo Kontakt Impressum

Bernhardswald 2012


Nordic Walking in Bernhardswald von Sport Ferstl Team dominiert.

Ein tolles Erlebnis für alle Starter war die sehr gut organisierte Lauf - und Nordic Walking Veranstaltung, im Rahmen des 27. Bernhardswalder Sommerlaufes.

Es wurden zwei Strecken für Nordic Walker angeboten, ein Halbmarathon und 10 Kilometer, ausschließlich schöne Forstwege. Neben der guten Fitness war sicherlich die ausgezeichnete Nordic Walking Ausstattung und Technik die entscheidende Trumpfkarte aller Teilnehmer für gute Platzierungen.

Die Halbmarathondistanz wurde vom Sport Ferstl Team als ideales Training für die bevorstehende Deutsche Meisterschaft gesehen. So war es auch nicht verwunderlich, dass Aushängeschild Christiane Feldmeier alle Frauen hinter sich ließ und in einer Spitzenzeit von 2:38 Stunden als erste Frau glücklich durchs Ziel walkte. Als Gesamt 5. schnellste walkte die amtierende Deutsche Meisterin Barbara Szmidt in einer Zeit von 2:52 Stunden durchs Ziel. Dies bedeutet für die Frauenhauptklasse ebenfalls 1. Platz.

Für größte Überraschung sorgte Günther Graml, der als gesamt Zweiter in einer großartigen Zeit von 2:28 Stunden ins Ziel walkte. Als Gesamt 8. passierte Konrad Wensauer in einer Zeit von 2:47 Stunden das Ziel, gefolgt von Reinhard Hartlich als 10. in einer Zeit von 2:52 Stunden und Max Bauer als 11. in einer Zeit von 2:54 Stunden. Andreas Hilge, der erstmals den Halbmarathon anging, rundete das Ergebnis als 12. Platzierter in einer Zeit von 3:03 Stunden ab.

Auch die 10 Kilometer Strecke wurde erfolgreich gemeistert. Bei den Frauen ging Marianne Ferstl als Gesamt 2. Frau durchs Ziel in einer Zeit von 1:19 Stunden, gefolgt von Gerlinde Graml als Gesamt 8. Frau in einer Zeit von 1:40 Stunden. Bei den Männern ging als gesamt zweit schnellster Volker Ferstl in einer Bestzeit von 1:18 Stunden durchs Ziel. In der Männer Hauptklasse bedeutet dies den 1. Platz. Auch noch einen Treppchenplatz erhielt Alois Ferstl in einer Zeit von 1:19 Stunden, gefolgt von Edgar Kundmüller, der als 4. schnellster Mann die Ziellinie in einer Zeit von 1:25 Stundendurchwalkte.